Project Description

Betonverteilung

REKERS-Kübelbahnen erledigen die vollautomatische Beton-Versorgung von stationären Fertigungsstellen sowie verfahrbaren Betonverteilern. Die Integration der Steuerungen von Kübelbahn, Mischanlage und Fertigung ermöglicht einen kontinuierlichen Produktionsfluss. Dank unserer Weichensysteme können mehrere Kübelwagen gleichzeitig eingesetzt werden bzw. einem Kübelwagen wird es ermöglicht, mehrere Fertigungsstellen mit Beton zu versorgen. Im Programm sind u.a. Dreh-Kippkübel, Kübel mit Bodenverschluss und Tandemkübel enthalten.

Die Kübelwagen sind mit eigenen Antrieben ausgestattet und verfügen wahlweise je nach Fahrgeschwindigkeit und Steigung über einen Zwei- ­oder Vierradantrieb. Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 250 m/min und eine Steigfähigkeit bis 20 Prozent sind möglich. Die Stromversorgung und Steuerung der Kübel erfolgt durch REKERS-UNOPOL-Kanäle. Dementsprechend sind die Kübelwagen frei von Schaltgeräten. Alternativ im Lieferprogramm sind Kübelwagen mit mitfahrender Steuerung.