Project Description

Abtransport Steinpakete

Ready for Pick-up. Die unterschiedlichen Typen von Paketförderern transportieren die gebildeten Steinpakete zur Verpackungslinie und anschließend zum Manipulator oder zum Gabelstapler. Der Einsatz der unterschiedlichen Systeme ergibt sich aus den Produkttypen und deren Verpackungsanforderungen.

Ketten- und Walzenbahnen werden üblicherweise eingesetzt, wenn Pakete auf Transportpaletten gefördert werden müssen. Durch den Einsatz mehrerer Bahnantriebe ist es möglich, Pakete ohne Zwischenräume aneinander zu reihen. Einheiten von bis zu vier zusammengeschobenen Paketen optimieren den Staplereinsatz. Die Wahl zwischen Ketten- oder Walzenbahn ergibt sich aus der Orientierung der Transportpaletten zur Förderrichtung. Daraus ergibt sich die Möglichkeit, Querbewegungen zu planen.

Bohlenförderer benötigen für den Transport von Blöcken- und Pflastersteinpaketen keine Transportpaletten. Unsere Kunden schätzen ihre Widerstandsfähigkeit gegen Gabelstaplerzinken! Ihre hohe Tragkraft erlaubt auch die Förderung von gestapelten Paketen. Darüber hinaus lassen bestimmte Profiltypen die Vertikalumreifung des Paketes direkt auf dem Förderer zu. Die Länge eines Förderers kann dabei bis zu 30 m betragen.

Aushubförderer bieten vergleichbare Möglichkeiten mit noch höheren Tragkapazitäten für Produkte mit größeren Abmessungen.

Rostumlauf-Systeme sind vorteilhaft, wenn die Pakete in mehreren Stufen verpackt werden sollen – eine zukunftssichere Lösung. Die noch unverpackten und damit ungesicherten Pakete haben auf den umlaufenden Rosten einen sicheren Stand. Die Rückführung der Roste erfolgt in der gleichen Höhe oder platzsparend auf zwei Ebenen untereinander.

Der Paketübersetzer übernimmt die Steinpakete vom Paketförderer und positioniert sie dicht an dicht auf dem Plateauwagen. Der Greifer des Paketübersetzers ist drehbar. Er kann auf verschieden große Pakete eingestellt werden und ist in der Lage, Pakete übereinander zu stapeln.

Die Zwischenlagerung ganzer Tagesproduktionen ist vollautomatisch möglich. Plateauwagen und führerlose Transportsysteme von REKERS, Manipulatoren für Steinpakete kombiniert mit modernster Antriebs- und Steuerungstechnik helfen, die Intralogistik zum Aktivposten zu machen.