Aushärtung

Aushärtung2018-08-16T10:36:17+00:00

Project Description

Aushärtung

Aushärtung mit Konzept. Eine hohe Qualität der Endprodukte ist ohne einen kontrollierten Aushärteprozess nicht möglich. Die Fahrzeuggruppe von REKERS sorgt für die vollautomatische Regallogistik. Zur Gruppe gehören Hub- und Senkleiter, Gabelwagen und Aushärteregal.

Mit den Aufgaben wachsen. Eine hydraulische Gabelverstellung am Gabelwagen für unterschiedliche Produkthöhen und der Einsatz von Palettenbevorratern an Hub- und Senkleiter sind erhältlich. Erweiterungen dieser Art ermöglichen die Fertigung einer breiteren Produktpalette und verbessern die Anlageneffizienz.

Informationsfluß vor Materialfluss. Der Gabelwagen übernimmt die vollautomatische Beschickung der Regalanlage. Die intelligente Steuerung weist dem Gabelwagen unaufgefordert die optimale Position zum schnellen Erreichen des nächsten Einsatzortes an der Hub- oder Senkleiter zu. Das oberste Gebot ist dabei die Vermeidung von Engpässen. Seine Auslegung richtet sich nach den örtlichen Gegebenheiten: bis zu vier Paletten pro Etage und bis zu 28 Etagen übereinander sind genauso möglich wie die Drehung des Gabelwagens um die Hochachse. Ein besonderes Merkmal der Rekers-Steuerung ist der Verzicht auf mitfahrende Schaltgeräte, welche eine höhere Zuverlässigkeit bietet.

Mit den Aufgaben wachsen. Eine hydraulische Gabelverstellung am Gabelwagen und Palettenbevorrater ist neben weniger üblichen Ausführungen ebenfalls erhältlich. Sie erlaubt beim Zwei-Etagenbetrieb eine nahezu vollständige Ausnutzung der Fertigungspalette und damit eine drastische Steigerung der Gesamtanlagenproduktivität. Die Rekers-Steuerung läßt dabei die Umlagerung nach dem FIFO-Prinzip ebenso zu wie ein vermischtes Auslagern der Paletten. Letzteres sorgt beim späteren Verlegen z.B. von Colour-Blend-Produkten für ein besonders natürliches Erscheinungsbild.

Die Regalsysteme zur Aushärtung der Produkte haben es in sich: Zur Beschleunigung des Aushärteprozesses oder zur verbesserten Farbausprägung sind sie auf Wunsch auch mit Umluftsystem oder Temperatur-/ Feuchteregelungssystem erhältlich. Auch sie wird in die vollautomatische Rekers-Steuerung eingebettet. Die Anordnung und der Oberflächenschutz richten sich nach den örtlichen Gegebenheiten.